Bücher aus Amsterdam

img_1965_b

Heute eröffnet die Frankfurter Buchmesse, deren Gastland in diesem Jahr die Kultur- und Sprachregion Niederlande und Flandern ist. Und was hat dies mit dem Ibero-Amerikanischen Institut und seinem Fachinformationsdienst Lateinamerika, Karibik und Latino Studies zu tun? Viel – denn in der Karibik liegen die Niederländischen Antillen (korrekt: die Karibischen Niederlande) und Surinam.

Surinam hat einen engen kulturellen Austausch mit den Niederlanden. Die meisten Schriftsteller schreiben nicht in der Sprache Sranan Tongo, sondern auf Niederländisch, und die surinamesische Autorin Astrid Roemer hat im Mai 2016 den P.C. Hooft-Preis des niederländischen Staates für ihr Gesamtwerk bekommen. In Amsterdam und anderen Städten gibt es sehr aktive Migrantengemeinden aus Surinam, die nicht nur empfehlenswerte Restaurants betreiben, sondern auch eigene Läden mit typischen Produkten haben. Mehrere Jahrhunderte der Kolonialgeschichte verbinden die beiden Länder und stehen immer wieder im Zentrum von Ausstellungen in den niederländischen Museen, wenn auch die gemeinsame Geschichte nicht so viel Aufmerksamkeit erfährt wie die niederländische Kolonialgeschichte in Asien, die gerade einen Boom in der Literatur erlebt.

Im Sommer 2015 war ich auf Erwerbungsreise in Amsterdam und Utrecht und habe eine Reihe spezieller Buchhandlungen und Geschäfte durchsucht:

  • Museumsbuchhandlungen: Jüdisches Museum – es gibt eine lange Geschichte der jüdischen Migration aus den Niederlanden in die Karibik, in die ehemaligen nordbrasilianischen Enklaven der Niederlande und nach Surinam, Schifffahrtsmuseum – vor allem Bücher zur Niederländischen Westindien Kompanie, und natürlich das Tropenmuseum.
  • Spezialbuchhandlungen: Sehr ergiebig war die große Reisebuchhandlung Pied à Terre, die in ihrer Abteilung zu Surinam auch Romane, Sachbücher und Reportagen hat.
  • Kleine ethnische Läden, die surinamesische Kleidung, Lebensmittel, Spielzeug, aber auch Bücher, Musik und Filme verkaufen
  • In den allgemeinen Buchhandlungen gibt es etwa ein Dutzend aktuelle Bücher zu Surinam. Interessant ist, dass viele Buchhandlungen eine Abteilung „Tweede Hand / Ramsj“ haben, in denen man Literatur überwiegend aus dem Bereich Geschichte und Politik zu Surinam findet.
  • Antiquariate: In den letzten Jahren mussten aufgrund der hohen Ladenmieten eine Vielzahl von Antiquariaten ihre Lokale aufgeben und verkaufen nun ausschließlich über das Internet. Ein Spezialanbieter für Literatur aus und über Surinam ist Hopi Bukinan. Aber auch das große, alte Amsterdamer Antiquariat Kok & Zoon bietet in seinem Ladenlokal mehrere Regalbretter mit Literatur zu Surinam und den Niederländischen Antillen.

Schließlich soll noch der winzige spanischsprachige Buchladen El Rincón del Libro erwähnt werden, der auf seinen etwa 8 qm Fläche neben Literatur aus Spanien und Lateinamerika auch kleine Bände mit Exilliteratur verkauft, die von Lateinamerikanern in Amsterdam in kleinen Verlagen oder im Selbstverlag herausgebracht wird.

In diesem Herbst richtet sich der Blick der deutschen Verlage und der Literaturbranche nun also auf die Niederlande – und damit hoffentlich auch ein klein wenig auf Surinam, so dass die lesenswerte Belletristik von Autoren wie Astrid Roemer und Anil Ramdas endlich ins Deutsche übersetzt wird.

P.S.: An dieser Stelle grüßen wir herzlich die Kolleginnen und Kollegen des Fachinformationsdienstes Benelux / Low Countries an der ULB Münster, bei denen Sie ebenfalls eine Auswahl an Literatur zu Surinam und den Niederländischen Antillen finden.

Dieser Beitrag wurde unter Auf Reisen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s