Monatsarchiv: April 2017

Von Prinzen, Büchern und Deutschen in Suriname

Dieses Titelbild kennen Sie sicher. Wenn Sie das Buch aufschlagen, lesen Sie Kapitri Wan Wanleisi di mi ben sa abi wan siksi yari so, mi si wan prenki ini wan buku fu owru busi di ben tyari a nen fu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

35.000 Dokumente der CEPAL im Open Access verfügbar

Die CEPAL (Comisión Económica para América Latina y el Caribe), eine Organisation der Vereinten Nationen, produziert seit ihrer Gründung im Jahr 1948 Bücher, Zeitschriften, Statistiken, Jahrbücher, Arbeitspapiere und andere Dokumente. Aktuell sind es über 35.000 Titel mit zusammen 2,5 Mio. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der Stierkampf in der Presse

Die erste dem Stierkampf gewidmete Publikation, in Spanien als „revista de toros“ oder spezifischer „crónica taurina“ bekannt, erschien am 20. Juni 1793 im Diario Madrid unter dem Titel Estado que manifiesta las peculiaridades ocurridas en esta corrida und mit der anonymen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Zeitschriften | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Revista de La Habana

Romantischer Dichter und Schullehrer von José Martí: der Cubaner Rafael María de Mendive gehörte zu den wichtigen Intellektuellen des 19. Jahrhunderts auf der karibischen Insel. In den 1840er Jahren war er durch Europa gereist und nach seiner Rückkehr arbeitete Mendive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen