Archiv der Töne

BLSounds

British Library: Sounds bietet online Zugang zu einer Auswahl von ca. 90.000 Tonaufnahmen aus den Archiven der Bibliothek. Dazu zählen Sprachaufnahmen (z.B Dialektaufzeichnungen, Oral History und Sprechtheater), Natur- und Umweltgeräusche und natürlich Musik.

Aus Lateinamerika ist die ethnomusikologische Sammlung von Brian Moser und Donald Tayler (Kolumbien, 1960-61) digitalisiert und online gestellt. Sie entstand in fünf verschiedenen Regionen Kolumbiens:

 

  • dem Delta des Río San Juan an der Pazifikküste  (Noanamá [Woun Meu] )
  • in Amazonien an der Grenze zu Brasilien am Rio Piraparaná (Tukano)
  • an den Nordhängen der Sierra Nevada de Santa Marta (Kogi [Cogui] und Bintukua)
  • auf der Guajiro-Halbinsel an der Grenze zu Venezuela (Guajiro [Wayuu] )
  • im Hügelland an der Grenze zu Venezuela (Molitón)

Die Sammlung enthält Lieder für einzelne Sänger und für Gruppen, Schlaflieder, Zeremonialgesänge, sowie Instrumentalmusik, z.B. für Flöte.  Anhand von Formen wie Vallenato und Conjunto zeigt sich der Wandel in den Musiktraditionen und der allmähliche Verlust traditioneller Formen.

Ihre Feldforschungen und Aufzeichnungen haben Brian Moser und Donald Tayler im Buch The Cocaine Eaters (1965) dokumentiert, das auch im IAI vorhanden ist (Signatur Col ge 179 [8]°  )

Dieser Beitrag wurde unter Digital abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s