Monatsarchiv: September 2018

„Ohne das IAI wäre der Forschungsalltag sehr viel schwieriger“: Interview mit Prof. Dr. Silke Hensel

Im Vorfeld des 52. Deutschen Historikertages (25.-28. September 2018, Universität Münster) hat das Fachportal H-Soz-Kult ein Interview mit Prof. Dr. Silke Hensel zum FID Lateinamerika, Karibik und Latino Studies veröffentlicht. Silke Hensel ist Professorin für Außereuropäische Geschichte mit Schwerpunkt Lateinamerikanische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem IAI, Wissenschaft | Verschlagwortet mit

Vernetzung, Transfer und Information: Lateinamerikanische Kulturzeitschriften

Die Erwerbung und Erschließung historischer Zeitschriften aus Lateinamerika und der Karibik ist einer der Arbeitsschwerpunkte der Bibliothek des Ibero-Amerikanischen Instituts (IAI). In den meisten Fällen sind diese Zeitschriften innerhalb Europas ausschließlich im IAI vorhanden. Um einen überregionalen, orts- und zeitunabhängigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem IAI, Digital | Verschlagwortet mit ,

Priester und Könige: Faksimile mexikanischer Codizes aus dem Nachlass von Ulrich Köhler

Der Codex Vaticanus B ist ein altmexikanisches Dokument, das auf Nahuatl abgefasst wurde und aus der Region Puebla-Tlaxcala stammt. 1902 publizierte Eduard Seler das Faksimile, seine Übersetzung und Anmerkungen dazu. Die Codices Becker I und II, benannt nach ihrem ehemaligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar