Monatsarchiv: Dezember 2018

Zwischen Urwald und Bibel: Kinderbücher über „missionary kids“

Mit den christlichen Missionaren in Lateinamerika, die den Eroberern folgten, beschäftigen sich die Linguistik und die Kulturanthropologie schon seit längerem. Unter dem Stichwort „Missionarslinguistik“ werden die frühen Grammatiken und Wörterbücher untersucht, in denen indigene Sprachen dokumentiert sind. Katechismen spiegeln sowohl die christlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , ,

Eine Bilderhandschrift, eine Affenprinzessin und ein Hirschkrieger

Lienzos sind mexikanische Bilderhandschriften aus präkolumbischer Zeit sowie dem ersten Jahrhundert der spanischen Conquista. Sie zeigen topographische Karten, verbunden mit historischen Ereignissen, Genealogien und Besitzverhältnissen und sind wichtige identitätsstiftende Gegenstände für die indigenen Gemeinschaften, die sie besitzen. Besonders reich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit ,

Eine Kuriosität zur Weihnachtszeit: Des deutschen Weihnachtsmannes Reise nach Chile (1917)

[Text von Ricarda Musser] Mitten im ersten Weltkrieg wurde das Kinderbuch „Des deutschen Weihnachtsmannes Reise nach Chile“ von Maximiliano Dalck F. im Selbstverlag in Chile produziert und von den deutschen Buchhandlungen in Santiago, Valparaíso und Concepción vertrieben. Die Titelseite vermerkt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Digital, Kurioses | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Comics # 5: Fünf südamerikanische Länder, fünf Kindheitshelden

Für die Weihnachtszeit haben wir uns für unsere Comic-Reihe etwas Besonderes ausgedacht: In der Zeit der leuchtenden Kinderaugen hoffen wir, vielleicht auch Ihre Augen etwas zum Leuchten zu bringen – mit der Vorstellung einiger Kindheitshelden des lateinamerikanischen Comics. 1. Kolumbien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem IAI, Kultur | Verschlagwortet mit

Seit 80 Jahren in der Spitzenforschung: der Consejo Superior de Investigaciones Científicas in Spanien

Der Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CSIC) ist die größte spanische Einrichtung für Wissenschaft und Forschung. Insgesamt besteht der CSIC aus über hundert Forschungsinstituten und untersteht dem Wissenschaftsministerium (Ministerio de Ciencia, Innovación y Universidades). Vorläuferinstitution war die 1907 gegründete Junta … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem IAI, Neue Bücher | Verschlagwortet mit

Comics#4: Der Langeweile und Verdrossenheit zum Trotz – Revistas picarescas

„Genug mit den roten Schlagzeilen, mit den Tragödien, mit den schlechten Nachrichten, mit Politik und Verknappung…!“ – stellten die Herausgeber der chilenischen Zeitschrift El Pingüino in ihrer ersten Ausgabe fest, die am 29. August 1956 erschien. Die Zeitschrift sollte, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem IAI, Kultur | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Unser Bibliothekskatalog to go: die BibApp

Pünktlich zur oftmals hektischen Vorweihnachtszeit bieten wir unseren Nutzerinnen und Nutzern einen neuen Service, um orts- und zeitunabhängig mobil auf den Bibliothekskatalog zuzugreifen: die BibApp des IAI ist jetzt kostenlos für Android und iOS in den AppStores verfügbar.     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem IAI | Verschlagwortet mit