Archiv des Autors: Annika Hartmann

Comics#4: Der Langeweile und Verdrossenheit zum Trotz – Revistas picarescas

„Genug mit den roten Schlagzeilen, mit den Tragödien, mit den schlechten Nachrichten, mit Politik und Verknappung…!“ – stellten die Herausgeber der chilenischen Zeitschrift El Pingüino in ihrer ersten Ausgabe fest, die am 29. August 1956 erschien. Die Zeitschrift sollte, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem IAI, Kultur | Verschlagwortet mit , , ,

Comics # 2: Stan Lee, Schöpfer der Marvel-Superhelden, stirbt mit 95 Jahren

Stan Lee, der Erfinder von Iron Man, Hulk und den Fantastic Four, ist tot. Am Montagabend verstarb der von einer riesigen Fangemeinde fast kultisch verehrte Comic-Autor im Alter von 95 Jahren in Los Angeles. Der 1922 als Sohn rumänischer Einwanderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem IAI, Kultur | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

¡BOOM! ¡GR-RRRONG!¡UF! – Lateinamerikanische Comics

 „Das Einzige, was ich in meinem Leben bedauere, ist, keine Comics gezeichnet zu haben!“ – so brachte der spanische Künstler Pablo Picasso seine Faszination für dieses Medium auf den Punkt. Nicht nur Picasso, der zeitlebens gerne Comics las, sondern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem IAI, Neue Bücher, Wissenschaft | Verschlagwortet mit ,

Reichlich beschenkt! Die Bibliothek des Ibero-Amerikanischen Instituts freut sich über umfangreiche Círculo de Lectores-Sammlung

Melvilles „Moby Dick“, Hobbes‘ „Leviathan“ oder auch „Der Neue Pinocchio“, geschrieben von der kürzlich verstorbenen österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorin Christine Nöstlinger, finden sich nun auch in spanischer Sprache in der Bibliothek des Ibero-Amerikanischen Instituts (IAI). Die Bücher gehören zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem IAI, Neue Bücher | Verschlagwortet mit , ,