Archiv der Kategorie: Digital

Wie die Karibik nach Flensburg kam

Segelschiffe randvoll beladen mit Zucker und Rum machten im 18. und 19. Jahrhundert im Flensburger Hafen fest. Sie kamen aus Dänisch-Westindien von den Inseln St. Thomas, St. Croix und St. John und brachten die Handelsware von den karibischen Plantagen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital, Kultur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Karten, die Geschichte erzählen

Gastbeitrag von Nicolas Bock Von der portugiesischen Kolonie Goa bis hin zum Kap Hoorn – in der Kartensammlung des IAI findet man neben aktuellen Karten und Plänen auch viele historische Karten. Die Kartensammlung des IAI umfasst ca. 1.500 Atlanten sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Teobert Maler: Mit der Kamera durch den Dschungel

Teobert Maler (1842-1917) gilt als einer der bedeutendsten Forschungsfotografen des 19.Jahrhunderts. Kein anderer hat so viele unbekannte Maya-Ruinen entdeckt und dokumentiert. Seine Fotografien sind noch heute wichtige Zeugnisse für Studien zur Architektur und zu den Inschriften der Maya-Zivilisation. Viele der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem IAI, Digital | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lateinamerikanische Kulturzeitschriften digital

Unsere Digitalen Sammlungen wachsen täglich. Seit dieser Woche stehen weitere Kulturzeitschriften vollständig zur Verfügung, die im Rahmen des DFG-Projektes „Lateinamerikanische Kulturzeitschriften“ erworben und digitalisiert werden konnten: Cervantes. Revista mensual ilustrada (La Habana, 1925-1946) Plus ultra (Buenos Aires, 1915-1930) Prisma. Revista … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das IAI präsentiert seine Digitalen Sammlungen in Schweden

Von 15. bis 17. Juni 2017 fand in Göteborg/Schweden die 9. Tagung von NOLAN (Nordic Latin American Research Network) statt. In diesem Rahmen gab es auch eine Sektion des Bibliotheks- und Archivnetzwerks REDIAL (Red Europea de Información y Documentación sobre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf Reisen, Digital | Kommentar hinterlassen

35.000 Dokumente der CEPAL im Open Access verfügbar

Die CEPAL (Comisión Económica para América Latina y el Caribe), eine Organisation der Vereinten Nationen, produziert seit ihrer Gründung im Jahr 1948 Bücher, Zeitschriften, Statistiken, Jahrbücher, Arbeitspapiere und andere Dokumente. Aktuell sind es über 35.000 Titel mit zusammen 2,5 Mio. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Delmira Agustini und „Vida Montevideana“

Die uruguayische Dichterin Delmira Agustini (1886-1914) gilt als eine der wichtigsten literarischen Stimmen des frühen 20. Jahrhunderts, insbesondere des Modernismo, in Lateinamerika. Ihre ersten Gedichte verfaßte sie im Alter von 10 Jahren, außerdem zeigte sie ein großes musikalisches Talent, bekam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital, Neue Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen