Koloniale Beziehungen: Dänemark, Schleswig und die Karibik

Die Niederländischen Antillen und Dänisch-Westindien gehören sicherlich zu den weniger bekannten Teilen der Karibik, dennoch bietet Ihnen der FID Lateinamerika, Karibik, Latino Studies Bücher und weitere Materialien dazu. In mehreren Beiträgen haben wir Ihnen hier in den vergangenen Jahren schon Neuerwerbungen und Datenbanken der Bibliothek (Schlagwörter: Niederlande ; Dänemark) und die Geschichte des ehemals dänischen […]

Bücher zu den Niederländischen Antillen und Dänisch-Westindien

Karibik – das sind die vielen großen und kleinen Inseln mit ihrer spanisch-, französisch und englischsprachigen Kultur und kolonialen Geschichte, aber auch die Niederländischen Antillen Curaçao, Bonaire, Sint Maarten, Sint Eustatius, Saba und Aruba sowie das ehemalige Dänisch-Westindien mit Saint Thomas, Saint John, Saint Croix sowie für kurze Zeit Vieques (siehe auch den Blog-Artikel „Wie […]

Wie die Karibik nach Flensburg kam

Segelschiffe randvoll beladen mit Zucker und Rum machten im 18. und 19. Jahrhundert im Flensburger Hafen fest. Sie kamen aus Dänisch-Westindien von den Inseln St. Thomas, St. Croix und St. John und brachten die Handelsware von den karibischen Plantagen und Manufakturen zur Veredlung nach Europa. Flensburg – damals eine dänische Stadt, wie auch Altona bei […]