Schlagwort-Archive: Indigene Sprachen

International Year of Indigenous Languages 2019

Das Ibero-Amerikanische Institut nimmt 2019 am Internationalen Jahr der Indigenen Sprachen teil, das von der UNESCO ausgerufen wurde. Unter diesem Titel werden weltweit Aktivitäten zu den indigenen Sprachen, ihrer Erforschung und Verbreitung gebündelt. Damit soll, so das Ziel der UNESCO, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem IAI | Verschlagwortet mit

Zapoteco, Tepehuano, Triqui und mehr…

Die indigene Sprachen Amerikas, ihre Dokumentation und ihre Erforschung stellten bereits in den Gründungsjahren des Ibero-Amerikanischen Instituts ab 1930 einen Schwerpunkt seiner Sammlungen dar. Heute finden sich umfangreiche linguistische Materialien unter anderem in den Nachlässen von Eduard Seler, Walter Lehmann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit

Scherenschnitte aus der Sierra Madre: zwei Amate-Bücher aus dem Nachlass Köhler

Im Nachlass des Altamerikanisten Ulrich Köhler fanden sich zwischen akademischen Werken, faksimilierten Codizes und Belletristik auch zwei von Hand gestaltete Bücher aus dickem Papier. Die Aufschriften lauten: Historia de una vivienda para hacer una ofrenda al Santo Tecuil Este ejemplar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem IAI, Neue Bücher | Verschlagwortet mit , ,

Aus Mexiko-Stadt und Oaxaca: Bücher zu indigenen Sprachen und Kulturen

Auf einer Mexiko-Reise konnten wir in Buchhandlungen und Antiquariaten in Oaxaca und in Mexiko-Stadt Materialien in den indigenen Sprachen Mexikos sowie zu den indigenen Kulturen Oaxacas erwerben. Dazu zählen u.a. die mexikanische Verfassung übersetzt ins Zapotekische und Mixtekische, Zapotekisch-Wörterbücher sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf Reisen, Neue Bücher | Verschlagwortet mit ,