Books are not dead – Erwerbungsreise in Kolumbien

Sieben Tage – vom 24. April 2019 bis zum 2. Mai 2019 – war Britta Steinke, Bibliotheksreferendarin im IAI, gemeinsam mit Dr. Christoph Müller, Leiter des Referats Digitale Bibliothek und IT-Infrastruktur und Länderreferent für u.a. Kolumbien und Zentralamerika, in der kolumbianischen Hauptstadt, um Medien für die Bibliothek des Ibero-Amerikanischen Instituts zu erwerben. Von ihren Erfahrungen […]

Archiv der Töne

British Library: Sounds bietet online Zugang zu einer Auswahl von ca. 90.000 Tonaufnahmen aus den Archiven der Bibliothek. Dazu zählen Sprachaufnahmen (z.B Dialektaufzeichnungen, Oral History und Sprechtheater), Natur- und Umweltgeräusche und natürlich Musik. Aus Lateinamerika ist die ethnomusikologische Sammlung von Brian Moser und Donald Tayler (Kolumbien, 1960-61) digitalisiert und online gestellt. Sie entstand in fünf […]

Gabriel García Márquez: Archiv online verfügbar

Es glich einer nationalen Tragödie in Kolumbien, als die Familie von Gabriel García Márquez im Jahr 2014 das Archiv des verstorbenen Nobelpreisträgers für 2,2 Mio US$ an die University of Texas verkaufte. Am Harry Ransom Center in Austin ist der Nachlass Garcia Márquez‘ in illustrer Gesellschaft, denn auch die persönlichen Archive von Jorge Luis Borges, […]

Von Königsberg nach Kolumbien: Konrad Theodor Preuss in virtuellen Ausstellungen

Unter dem Titel „Zu Mythen und Monumenten“ bietet die Deutsche Digitale Bibliothek eine virtuelle Ausstellung über Konrad Theodor Preuss, die am Ethnologischen Museum (Staatliche Museen zu Berlin) anläßlich des  100-jährigen Jubiläums seiner Forschungsreisen in Kolumbien erstellt wurde. Der Ethnologie, Archäologe und Ethnohistoriker begann nach seinem Studium in Königberg 1895 ein Volontariat am Königlichen Museum für Völkerkunde in […]